Dorfleben und Brauchtum :: Johannisfeuer

Historischer Hintergrund:

In der Nacht des 24. Juni werden traditionell noch vielerorts die Johannisfeuer entzündet. Der Termin am 24. Juni ist auf den Geburtstag Johannes des Täufers zurückzuführen. Der Begriff des Johannisfeuers entstand erst, als im Mittelalter die Kirche die älteren Sonnwendfeuer ersetzte, da das Fest des heiligen Johannes in die Zeit der Sommersonnenwende fiel.

Johannisfeuer 2011

Bildergalerie (2010, 2011, 2014)