Daten und Lage :: Politisch

Aktuell

Bei den Kommunalwahlen 2020 schaffte es leider keiner der Kandidaten in den Parsberger Stadtrat.  

Ehemalige Bürgermeister

bis 1925 Xaver Wittmann
1925 -1945 Michael Riepl
1946 -1965 Michael Eichhammer sen.
Die Flurbereinigung 1959 wurde abgeschlossen und 1964 der neue Friedhof eingeweiht.
1965 - 1967 Franz Dirigl
Die Dorfstraßen wurden geteert, was eine erheblich verbesserte Lebensqualität darstellte. Die Wasserlachen, die sich oft auf den Schotterstraßen nach dem Regen gebildet hatten und der aufgewirbelte Staub, den vorbeifahrende Fahrzeuge im Sommer verursachten, war endlich Vergangenheit.
1967 -1972 Josef Bauer

1972 fand die Eingemeindung nach Parsberg aufgrund der Gebietsreform statt.
Der Herrnrieder Beitritt erfolgte freiwillig.

Dem letzten Gemeinderat gehörten folgende Bürger an:

Pöppl Georg sen., Pröll Josef sen., Hess Johann sen., Schmid Georg, Paulus Josef sen., Graf Michael sen.

Gemeindediener war Mittermeier Martin sen., der die amtlichen Nachrichten noch mit der Gemeindeglocke im Dorf verkündete.

 

Ehemalige Ortssprecher und Gemeinderäte

ab 1972 Josef Bauer vertritt unseren Ort im Stadtrat als Ortssprecher.
1978 - 1984 Josef Federl wurde als 1. Bürger aus unserem Dorf in den Parsberger Stadtrat gewählt.
1984 - 2008 Johann Burger hatte neben seinem Stadtratsmandat später auch das Amt des 2. und 3. Bürgermeisters inne.
2008 - 2014 Gertraud Sammüller fungierte als Ortssprecherin, nachdem kein Kandidat den Sprung in den Parsberger Stadtrat schaffte.
2014 - 2020 Martin Mittermeier bekleidete in dieser Zeit das Amt als Stadtrat.